Australien - 4 - die 2. Arbeitswoche

So wie die letzte Woche aufgehört hat (hat sie das wirklich?), so ging die neue Woche los: ein Problem gelöst, zwei neue dazu bekommen!!! Aber egal, die kriegen mich nicht klein ;-)))

Die 1. Rechnungen kommen durch, der ein oder andere wurde zur neuen Arbeitsweise “überredet”, und meine Superstars …

So wie die letzte Woche aufgehört hat (hat sie das wirklich?), so ging die neue Woche los: ein Problem gelöst, zwei neue dazu bekommen!!! Aber egal, die kriegen mich nicht klein ;-)))

Die 1. Rechnungen kommen durch, der ein oder andere wurde zur neuen Arbeitsweise “überredet”, und meine Superstars aus Sydney und Auckland sind immer wieder eine Freude und Erleichterung und entlocken mir ein Lachen. Die Arbeitsbeziehung mit dem “Hausdrachen” in Melbourne steigert sich spürrbar, nachdem ihr Chef ein gutes Wort für sie eingelegt hat.

Eindeutiger Highlight der Woche: mein 1. Aussie BBQ bei Matt. Diese Disziplin beherrschen sie wirklich unglaublich gut, man war das alles lecker, besonders das asiatisch marinierte Hühnchen. So was zartes und saftiges habe ich selten gehabt. Und der super-leckere Shiraz dazu, das war ein gelungener Abend, der der Seele gut getan hat.

Freitag Abend war auch lustig, “Europäischer” Abend im Comune neben dem Park Hyatt mit lecker Chardonnay aus Tasmanien. Es war lustig und ein gute Runde Lästerei mit alten Kollegen vom alten Kontinent!

Morgen ist endlich Wochenende und es soll endlich richtig warm werden, da freue ich mich drauf. In diesem Sinne, bis dann!!!

Comment

Commenting is closed for this article.